Fähigkeiten und Ressourcen der Mitarbeiter optimal nutzen


Zielgruppe:

Führungskräfte, Projektmanager/-leiter


Kurzbeschreibung:

Im betrieblichen Alltag in Unternehmen ist der Erfolg sicherlich einerseits geprägt von Zielvereinbarungen und Ergebnisorientierung der Mitarbeiter, andererseits aber beinflussen die unterschiedlichen Fähigkeiten und Haltungen der Teammitglieder sowie deren „Chemie“ nachhaltig die Effizienz und Motivation der Gruppe.

Hier ist es hilfreich die vorhandenen Ressourcen der Mitarbeiter zu kennen, deren Spannungspotenzial konstruktiv zu nutzen sowie fehlende bzw. defizitär ausgeprägte Fähigkeiten zu kompensieren ohne gleich neue Mitarbeiter in das Team aufnehmen zu müssen.

Die individuelle effiziente Führung von Mitarbeitern bedingt die Kenntnis über die eigenen konkreten Fähigkeiten aber auch die der eigenen Mitarbeiter. Die permanente Teamentwicklung als Schlüssel zu motivierten und engagierten Mitarbeitern.

 

In Form von Rollenspielen sowie Betrachtung der konkreten Teams der Teilnehmer werden die Fähigkeiten der Mitarbeiter analysiert, um ein effizientes und qualitätsorientiertes Führen zu ermöglichen.

Themen:

  • Charakteristische Rollen in Teams 
  • Fähigkeiten/Ressourcen von Mitarbeitern und Ihr Konfliktpotenzial
  • Umgang mit homogen sowie heterogen besetzten Gruppen und Teams
  • Wenn Fähigkeiten/Ressourcen im Team fehlen
  • Rolle der Führungskraft und ihre Fähigkeiten
  • Reflektion der eigenen Ressourcen und Fähigkeiten
  • Synergien im eigenen Team erkennen und nutzen